Senden Aktuell

Erzieher (w,m,d) in Vollzeit für Krippe unbefristet

Bewegen Sie mit uns Senden

Als zweitgrößte Stadt des Landkreises Neu-Ulm im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben gelegen, zeichnet sich die Stadt Senden für ihre stets moderne, innovative und nachhaltige Stadtentwicklung aus.

Eine Vielzahl an attraktiven und leistungsfähigen Geschäften und schönen Wohngebieten, zusammen mit großzügigen Erholungsbereichen und einem lebendigen Vereinsleben, runden die kinder- und familienfreundliche Atmosphäre der Stadt ab.

Wir suchen für den Städtischen Kindergarten Witzighausen zum 01.09.2022 ein/e
 

Erzieher (w,m,d)

in Vollzeit für Krippe unbefristet

 
Der Städtische Kindergarten Witzighausen betreut aktuell 100 Kinder in 4 Kindergartengruppen und 12 Kinder in 1 Krippengruppen und befindet sich im Stadtteil Witzighausen, Veilchenstraße 12.
Die Pädagogischen Schwerpunkte - Leitgedanken unserer Arbeit lauten:

  •  „Komm wir gehen Hand in Hand“

Ihre Aufgaben: 

  • Qualitätssicherung und Weiterentwicklung der Konzeption in allen Bereichen
  • Beobachtung, Begleitung und individuelle pädagogische Unterstützung des Kindes
  • Kooperative Zusammenarbeit mit Familien
  • Erfahrung in der Kleinkindpädagogik

 
Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher (w,m,d)
  • Freude im Umgang mit Kindern
  • Engagement, Motivation und Verantwortungsbewusstsein
  • Team-, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit

 

Wir bieten:

- Interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet in einem kollegialen Team

- Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf

- Leistungsgerechte Vergütung entsprechend der persönlichen Qualifikation nach

  Entgeltgruppe S 8a TVöD

- Jahressonderzahlung und Leistungsorientierte Bezahlung nach TVöD

- Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst

- Frei am Geburtstag, Heilig Abend, Silvester und ½ Tag am Faschingsdienstag

 
Telefonische Auskünfte (auch zur Konzeption) erteilt Ihnen Frau Sauter (Kindergartenleitung) unter 07307/945-3131.

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung bitte, bis spätestens 21.08.2022, vorzugweise per E-Mail, an:
Stadt Senden
Personalwesen
Hauptstraße 34
89250 Senden
personalwesen@stadt-senden.de

Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach dem Sozialgesetzbuch IX werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.