zur Startseite
Schriftgröße ändern A A A
StartseiteKontaktDatenschutzImpressum
Aktuelles
Verwaltung
Bürger Service
Behörden & Einrichtungen
Stadt
Wirtschaft
Gesundheit & Soziales
Bildung & Erziehung
Freizeit & Kultur
Gastronomie & Unterkunft
 
Termine
Dienstag, 20.02.2018

Kath. Deutscher Frauenbund ZV Senden, Frauenbund - Kreativ: Basteln für Kranke (weiterer Termin: 13.03.)
Mittwoch, 21.02.2018

Evang.-Luth. Pfarramt Senden, Treffpunkt 60+: Surinam - Land des Weltgebetstags 2018
23.02.2018 bis 25.02.2018

SV Aufheim, Abt. Ski, Ski-Jugendwochenende
> alle Termine anzeigen
SCHNELLINFO
Sie befinden sich hier: Startseite / Aktuelles / Städt. Veranstaltungen

"Urmels große Reise" - AUSVERKAUFT (03.03.2018)

 

Literaturfrühling Senden:

„Urmels große Reise“

Marionettentheater mit der Augsburger Puppenkiste

für Kinder und Junggebliebene ab 4 Jahren

Samstag, den 3. März 2018   BEIDE VORSTELLUNGEN AUSVERKAUFT!
im Bürgerhaus Senden
Beginn: 1. Vorstellung um 14.00 Uhr
              2. Vorstellung um 16.00 Uhr

Eintritt: Erwachsene 15,- €  /  Kinder 12,- € (jeweils inkl. VVK-Gebühr)
Vorverkauf ab 18. Dezember 2017
Karten erhältlich bei: Bücherwelt Senden, „Buch & Musik“ Illertissen, an allen Reservix-VVK-Stellen und unter www.reservix.de

Kartenhotline: 01806 – 700733 (0,20 € pauschal aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz 0,60 €)

Veranstalter: Stadt Senden und die vhs im Landkreis Neu-Ulm




Ein schöner Tag auf der Insel Titiwu, nur Mama Wutz, Urmels Ziehmutter, klagt über starke Bauchschmerzen. Professor Habakuk Tibatong, der einst den Tieren das Sprechen beigebracht hat, erkennt eine Verdauungsstörung bei seinem Hausschwein und verschreibt ihr Rizinus. Das Urmel beeilt sich, um die Medizin für seine Mama sofort zu besorgen. Dabei trifft es auf „Wawa“, den Waran, dem allerdings das Wort Rizinus gänzlich unbekannt ist. Er kenne nur Rhinozeros, und das gäbe es nur in Afrika. Also macht sich unser Urmel auf den abenteuerlichen Weg nach Afrika, um ein Rhinozeros zu suchen, das seiner Mama helfen kann.

 

„Urmels große Reise“ wurde nach Motiven aus den Kinderbüchern von Max Kruse konzipiert und von Klaus Marschall in Szene gesetzt. Die Augsburger Puppenkiste spielt „Urmels große Reise“ in offener Spielweise.


Startseite Seitenanfang Textanfang
zur Startseite