zur Startseite
Schriftgröße ändern A A A
StartseiteKontaktDatenschutzImpressum
Aktuelles
Verwaltung
Bürger Service
Behörden & Einrichtungen
Stadt
Wirtschaft
Gesundheit & Soziales
Bildung & Erziehung
Freizeit & Kultur
Gastronomie & Unterkunft
 
Termine
Dienstag, 20.02.2018

Kath. Deutscher Frauenbund ZV Senden, Frauenbund - Kreativ: Basteln für Kranke (weiterer Termin: 13.03.)
Mittwoch, 21.02.2018

Evang.-Luth. Pfarramt Senden, Treffpunkt 60+: Surinam - Land des Weltgebetstags 2018
23.02.2018 bis 25.02.2018

SV Aufheim, Abt. Ski, Ski-Jugendwochenende
> alle Termine anzeigen
SCHNELLINFO
Sie befinden sich hier: Startseite / Aktuelles / Meldungen & Berichte
Schülerin der Städtischen Musikschule Senden
27.01.2018

Regionalentscheid "Jugend musiziert"

Ein erfolgreiches Wochenende für die Städtische Musikschule Senden ...
 
24.02.2018

WiSS - Tag der offenen Tür und Informationsveranstaltung

Zu unserem Tag der offenen Tür am Samstag, den 24. Februar 2018 laden wir sehr herzlich ein
 
26.02.2018

Voranmeldung zur zweijährigen Wirtschaftsschule

An der Städtischen Wirtschaftsschule Senden läuft ab Montag, 26.02.2018 die Voranmeldezeit
 

Neue Öffnungszeiten Rathaus

Ab 2017 bleibt das Sendener Rathaus am Mittwochnachmittag geschlossen
 
Logo senden connect

SENDEN-CONNECT ist online

 

Neue Homepage: Nähere Informationen zum Funkinternet für Senden unter www.senden-connect.de


 
11.01.2016

Neues Eingangstor für Senden

Auf dem GPS Gelände entsteht Wohnraum
Am Freitag wurde der städtebauliche Vertrag zur Entwicklung der ehemaligen Uhrenfabrik Senden vorgestellt. Verantwortlich für die Umsetzung des städtebaulichen Konzepts ist eine Partnerschaft der GPS (Gewerbepark Senden) mit den operativen Partnern OSWA Planen und Bauen (Ingersheim) und der AVONIA Real Estate aus Leinfelden-Echterdingen.
 

Chronologie zur Stadtentwicklung

Die Chronologien der Projekte „Bahnhofsumfeld Ortsstraße/Hauptstraße“ und „Unterführung Robert-Bosch-Straße/Haydnstraße“ ermöglichen einen transparenten Einblick in die einzelnen Planungsschritte und schaffen ein besseres Verständnis ...
 

Resolution gegen Extremismus

Alle gesellschaftlichen und politischen Gruppen, insbesondere in der Stadt Senden, sind aufgefordert Extremismus in all seinen Formen demokratisch zu verurteilen und zu bekämpfen.
Startseite Seitenanfang Textanfang
zur Startseite