zur Startseite
Schriftgröße ändern A A A
StartseiteKontaktDatenschutzImpressum
Aktuelles
Verwaltung
Bürger Service
Behörden & Einrichtungen
Stadt
Wirtschaft
Gesundheit & Soziales
Bildung & Erziehung
Freizeit & Kultur
Gastronomie & Unterkunft
 
Termine
Samstag, 18.11.2017

Maier Veranstaltungsbüro, Ursberg, Fashion-Flohmarkt - Kult für alle Shopping-Queens! Kontakt: maier-veranstaltungsbuero@t-online.de
Samstag, 18.11.2017

Fußballverein Ay, Herbstrock mit DJ Ecki
Montag, 20.11.2017

KAB OV Witzighausen/Wullenstetten, "Selbstbestimmung am Lebensende - Rechtzeitig vorsorgen" Vortrag zum Thema Patientenverfügung
> alle Termine anzeigen
SCHNELLINFO
Sie befinden sich hier: Startseite / Umweltglossar

Problemmüll

 

Damit Problemmüll nicht zum Problem wird! Der Landkreis Neu-Ulm bietet zwei mal
jährlich (Frühjahr und Herbst) spezielle Sammlungen für Problemmüll an.

Die Termine für die Frühjahrssammlung sind:

Samstag, 15. Juli 2017

Hittistetten 16.50 - 17.15 Uhr Platz an der Kapelle, Eschachstraße / Kühlhausweg     
Witzighausen 17.25 - 17.50 Uhr Christian-Wiedemann-Str. (Gänsäcker West)

 

Samstag, 22. Juli 2017

Aufheim 13.20 - 14.15 Uhr Parkplatz zwischen Schule und Feuerwehrgerätehaus
Wullenstetten 14.30 - 15.10 Uhr Johann-Glocker-Straße, b. d. alten Waage
Senden 15.25 - 17.25 Uhr Parkplatz "Webereigelände", Zufahrt über Illerstraße

 


Die Termine für die Herbstsammlung sind:

Samstag, 18. November 2017

Hittistetten 16.50 - 17.15 Uhr Platz an der Kapelle, Eschachstraße / Kühlhausweg          
Witzighausen 17.25 - 17.50 Uhr Christian-Wiedemann-Str. (Gänsäcker West)

 

Samstag, 25. November 2017

Aufheim 13.20 - 14.00 Uhr Parkplatz zwischen Schule und Feuerwehrgerätehaus
Wullenstetten 14.30 - 15.10 Uhr Johann-Glocker-Straße, b. d. alten Waage
Senden 15.25 - 17.25 Uhr Parkplatz "Webereigelände", Zufahrt über Illerstraße

 

Bei Problemmüllsammlungen können folgende Stoffe in normalen, haushaltsüblichen Mengen abgegeben werden:

  • Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel
  • alte Medikamente
  • Farb- und Lackreste
  • Lösungsmittel
  • Holzschutz- und Imprägniermittel
  • chem. Putz- und Reinigungsmittel
  • Säuren und Laugen
  • quecksilberhaltige Abfälle und Batterien

Eingetrocknete Farben können bedenkenlos über die Hausmülltonne entsorgt werden.
Feinchemikalien, die anhand der Art, Verpackung oder Menge gewerblichen Labors, Schulen, Apotheken oder sonstigen Einrichtungen zugeordnet werden können, werden nur in Kleinmengen angenommen.

Bitte stellen Sie keinen Problemmüll vor Eintreffen der Sammelstation unbewacht ab. Bitte werfen Sie keinen Problemmüll in die Mülltonne, sondern geben Sie diesen bei der Sammelstation ab. Fachleute entsorgen Ihre haushaltsüblichen Restmengen kostenlos oder führen sie der Wiederverwrtung bzw. der geordneten Entsorgung zu.


Startseite Seitenanfang Textanfang
zur Startseite