zur Startseite
Schriftgröße ändern A A A
StartseiteKontaktDatenschutzImpressum
Aktuelles
Verwaltung
Bürger Service
Behörden & Einrichtungen
Stadt
Wirtschaft
Gesundheit & Soziales
Bildung & Erziehung
Freizeit & Kultur
Gastronomie & Unterkunft
 
Termine
Montag, 20.11.2017

KAB OV Witzighausen/Wullenstetten, "Selbstbestimmung am Lebensende - Rechtzeitig vorsorgen" Vortrag zum Thema Patientenverfügung
Mittwoch, 22.11.2017

Stadtbücherei Senden, Vorlese- und Bastelnachmittag für Kinder von 5-8 Jahren Anmeldung erforderlich
24.11.2017 bis 05.01.2018

Modellbahnfreunde Senden e.V., 19. Modelleisenbahnausstellung Öffnungszeiten: werktags 9.30-19.30 Uhr
> alle Termine anzeigen
SCHNELLINFO
Sie befinden sich hier: Startseite / Bildung & Erziehung / Kindergärten / Kiga Ay

Allgemeine Informationen

Informationen über unsere Gruppen, das Personal, den Elternbeirat sowie die Kindergartengebühren und Öffnungszeiten mit Ferienregelung
 

Vorwort

Diese Konzeption ist eine Zusammenfassung unserer pädagogischen Arbeit, der räumlichen und personellen Situation und der organisatorischen Abläufe in unserer Einrichtung. Durch umfassende Informationen möchten wir Orientierungshilfen bieten.
 

Lage und Räumlichkeiten

Der städtische Kindergarten befindet sich in Senden, Stadtteil Ay, Hauptstraße 123. Durch die verkehrsgünstige Lage ist er leicht zu erreichen. Zahlreiche Parkplätze umschließen das Gebäude.
 

Organisatorisches

Wir haben in unserem Kindergarten fünf Gruppen mit durchschnittlich 25 Kindern. Die Gruppen teilen sich auf in die Schildkrötengruppe, Eichhörnchengruppe, Kängurugruppe, Bärengruppe und Bibergruppe.
 

Ziele unserer Kindergartenarbeit

Folgende aufgeführte einzelne Bereiche sind nicht als abgeschlossene, für sich alleinstehende Systeme aufzufassen. Sie stehen in vielfacher und meist wechselseitiger Beziehung zueinander.
 

Formen unserer Arbeit

Die Bedeutung des Spiels. Die meiste Zeit, die die Kinder im Kindergarten verbringen, wird dem Spiel gewidmet, d.h. das Spiel ist die dominierende Tätigkeit des Kindes im Kindergarten. Das Spiel ist die Arbeit des Kindes.
 

Elternarbeit

Dieser Teil unserer Arbeit wird immer wichtiger. Familie und Kindergarten stellen zwei unterschiedliche Sozialisationsfelder dar, in denen die Kinder mit verschiedenen Erziehungsstilen, Verhaltenserwartungen, Rollenleitbildern, Werten und Einstellungen konfrontiert werden.
 

Was uns sonst noch wichtig ist

Um alle pädagogischen Möglichkeiten in der Erziehung von Kindern auszuschöpfen, ist die Kooperation mit den Eltern unerlässlich.
 

Kopfläuse - was tun?

Sehr geehrte Eltern, Kopfläuse sind flügellose Insekten. Sie sind in Europa seit jeher heimisch.
Startseite Seitenanfang Textanfang
zur Startseite