zur Startseite
Schriftgröße ändern A A A
StartseiteKontaktDatenschutzImpressum
Aktuelles
Verwaltung
Bürger Service
Behörden & Einrichtungen
Stadt
Wirtschaft
Gesundheit & Soziales
Bildung & Erziehung
Freizeit & Kultur
Gastronomie & Unterkunft
 
Termine
Samstag, 18.11.2017

Maier Veranstaltungsbüro, Ursberg, Fashion-Flohmarkt - Kult für alle Shopping-Queens! Kontakt: maier-veranstaltungsbuero@t-online.de
Samstag, 18.11.2017

Fußballverein Ay, Herbstrock mit DJ Ecki
Montag, 20.11.2017

KAB OV Witzighausen/Wullenstetten, "Selbstbestimmung am Lebensende - Rechtzeitig vorsorgen" Vortrag zum Thema Patientenverfügung
> alle Termine anzeigen
SCHNELLINFO
Sie befinden sich hier: Startseite / Aktuelles / Meldungen & Berichte

Gelungene Abschlussfeier (21.07.2016)

 

41 Absolventinnen und Absolventen der Städtischen Wirtschaftsschule Senden wurden am Donnerstag, 21. Juli, in einem feierlichen Rahmen in der Aula mit dem Wirtschaftsschulabschluss entlassen.

 

„Bei der Fußballeuropameisterschaft hat es Deutschland bis in das Halbfinale geschafft – eine gute Leistung. Aber Ihr, liebe Abschlussschülerinnen und –schüler, Ihr habt das Finale gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!“, so leitete Schulleiterin Helga Grabinger ihre Rede ein, aus der deutlich wurde, wie sehr ihr die Schülerinnen und Schüler in den vergangenen Jahren ans Herz gewachsen sind.

Auch Sendens Bürgermeister Raphael Bögge fand lobende Worte und wies darauf hin, dass „Neugierde und Mut wichtige Aspekte sind, die ich Ihnen nahelegen möchte für Ihren weiteren Lebensweg. Seien Sie neugierig, trauen Sie sich etwas und trauen Sie sich selbst etwas zu, dann öffnen sich Ihnen viele Türen“.

Das Stadtoberhaupt übergab im Anschluss den Preis der Regierung von Schwaben für eine hervorragende Leistung an Lisa-Marie Egetemeir. Die besten Leistungen in den einzelnen Prüfungsfächern wurden mit Urkunden und Preisen gewürdigt.

Die Preisträger im Einzelnen:

Den Preis für die beste Leistung im Fach Betriebswirtschaftslehre überreichte Jürgen Dworschak von der Volksbank Senden an Daniel Haas, der auch den Preis für die beste Leistung im Fach Rechnungswesen, gestiftet von der Sparkasse Neu-Ulm Illertissen, von Klaus Allgaier erhielt. Kirsten Harenberg übergab den Preis für die beste Leistung im Fach Englisch, gespendet von der Firma SMG, an Alexander Frey. Im Fach Deutsch wurde Lisa-Marie Egetemeir von Eberhard Gaus ein Buchgutschein der Bücherwelt Senden für die beste Arbeit überreicht. Für das Fach Mathematik übergab Alexander Schmid den Preis der Firma ESTA an Jessica Zech. Verbindungslehrerin Heike Ritter überreichte Urkunden an die beiden Schülersprecher Jacinta Käser und Berkan Önal. Weitere Belobigungen für gute Leistungen erhielten Katja Strunz, Sophia Geiger, Alexandra Tobisch, Nicole Zerbijan und Nicole Fechner.

Die Klassenleiter der Abschlussklassen gaben den Absolventen nachdenkliche Worte und gute Wünsche mit auf den Weg, und die Klassensprecher bedankten sich mit kleinen Geschenken bei ihren Lehrkräften.

Verabschiedet wurden aber nicht nur Schülerinnen und Schüler, sondern auch die Lehrkräfte Eberhard Gaus, Klaus Schlaiß und German Rapp. Bürgermeister Raphael Bögge und Schulleiterin Helga Grabinger dankten den Pädagogen für ihr langjähriges Engagement und wünschten ihnen alles Gute.

Musikalisch umrahmt wurde die Feier von den Saxophonisten der Städtischen Musikschule Senden unter der Leitung und Mitwirkung von Ralf Ritscher. Zum Abschluss lud der Elternbeirat noch zu einem Sektempfang ein, bei dem noch viele Gespräche mit glücklichen Absolventen und Eltern geführt wurden.


Startseite Seitenanfang Textanfang
zur Startseite