zur Startseite
Schriftgröße ändern A A A
StartseiteKontaktDatenschutzImpressum
Aktuelles
Verwaltung
Bürger Service
Behörden & Einrichtungen
Stadt
Wirtschaft
Gesundheit & Soziales
Bildung & Erziehung
Freizeit & Kultur
Gastronomie & Unterkunft
 
Termine
Samstag, 18.11.2017

Maier Veranstaltungsbüro, Ursberg, Fashion-Flohmarkt - Kult für alle Shopping-Queens! Kontakt: maier-veranstaltungsbuero@t-online.de
Samstag, 18.11.2017

Fußballverein Ay, Herbstrock mit DJ Ecki
Montag, 20.11.2017

KAB OV Witzighausen/Wullenstetten, "Selbstbestimmung am Lebensende - Rechtzeitig vorsorgen" Vortrag zum Thema Patientenverfügung
> alle Termine anzeigen
SCHNELLINFO
Sie befinden sich hier: Startseite / Aktuelles / Amtliche Bekanntmachungen

Gesplittete Abwassergebühr

 

Die Stadt Senden ist wie viele andere Städte und Gemeinden in Bayern durch die
Rechtsprechung des Verwaltungsgerichtshofs Bayern verpflichtet, die Abwassergebühr
nicht mehr nur nach dem Frischwassermaßstab zu erheben, sondern künftig bei der
Gebührenberechnung zwischen Schmutzwasser und Niederschlagswasser zu unter-scheiden.

Die Schmutzwassergebühren werden wie bisher nach der bezogenen Trinkwassermenge
abgerechnet. Maßstab für die Höhe der Niederschlagswassergebühr ist die tat-
sächlich versiegelte Fläche eines Grundstücks, von der Niederschlagswasser in die
öffentlichen Abwasseranlagen eingeleitet wird.

Für die Ermittlung der versiegelten Fläche werden den Grundstückseigentümern in den nächsten Tagen Selbstauskunftsunterlagen mit Erläuterungen zugestellt. Die Erhebungsbögen sind bis zum 06.07.2015 zurückzusenden.

Zum Thema gesplittete Abwassergebühr findet am Donnerstag 18.06.2015 um 19.00 Uhr im Bürgerhaus eine Informationsveranstaltung statt.

Zusätzlich werden hierfür Bürgersprechstunden im Rathaus angeboten

   am Freitag 26.06. + 03.07.2015 von 14.00 – 19.00 Uhr
   am Samstag 27.06. + 04.07.2015 von 9.00 – 15.00 Uhr                          

Als weitere Informationsmöglichkeit steht im Zeitraum vom 15.06. bis 03.07.2015 eine Telefonhotline Tel. 07564/9306-66 (Montag bis Donnerstag 9.00 – 12.00 Uhr
+ 14.00 – 16.00 Uhr, Freitag 9.00 – 13.30 Uhr) für die Beantwortung von Fragen
zur Verfügung.


Startseite Seitenanfang Textanfang
zur Startseite